ArtJunk
No. 16—2021

This Week

Der Tod hält mich wach. Über Tod und Auferstehung im Werk von Joseph Beuys und Rudolf Steiner

Skulpturenpark Waldfrieden

Dr. Wolfgang Zumdick (Philosoph)

Info: Durch die Analyse von Aktionen, (Wandtafel-) Zeichnungen, Vorträgen, Reden und Interviews werden diese Bedeutungs­ebenen dechiffriert und dadurch neue Zugänge zum Werk von Joseph Beuys und Rudolf Steiner sichtbar. Wolfgang Zumdick ist promovierter Philosoph und hat unter anderem an den Universitäten Basel, Melbourne (RMIT) und Oxford (Brookes University) gearbeitet. Dort war er von 2008 bis 2019 als International Visiting Fellow, Associate Lecturer und Senior Lecturer am Department of Art tätig. Infos zur Teilnahme →

Skulpturenpark Waldfrieden Joseph Beuys ArtJunk

Celestial Artefacts

NAK Neuer Aachener Kunstverein

Maximilian Rödel

Info: In seiner Präsentation im Neuen Aachener Kunstverein legt Maximilian Rödel den Fokus auf die Werkreihe Prehistoric Sunsets, an der er bereits seit mehreren Jahren kontinuierlich arbeitet sowie auf sich darauf beziehende Werke. Die Entstehung der chromatischen, nicht-gegenständlichen Bilder folgt einem Prinzip der inneren Notwendigkeit, durchbrochen von Momenten des Kontrollverlusts, in denen Rödel unmittelbar Neues auf die Leinwand bringt. Man ahnt Transzendenz, sowohl in der Entstehung der Werke als auch in ihrer Betrachtung.

NAK Neuer Aachener Kunstverein Maximilian Rödel ArtJunk

Kunst im Kontext #46: SIASAT

Museum Ludwig

ruangrupa (Künstlerkollektiv) im Gespräch mit Magdalena Kröner (Kunstkritikerin und Autorin)

Info: Siasat bedeutet auf Indonesisch die List, die Strategie – ein Begriff, den das Künstlerkollektiv ruangrupa als Titel für sein Gespräch mit Magdalena Kröner gewählt hat. Nach der Ankündigung, dass sie die künstlerische Leitung der documenta fifteen übernehmen, erfuhr das Kollektiv ruangrupa große mediale Aufmerksamkeit. Aber was steckt eigentlich hinter dem Kollektiv? Wofür steht es und was ist seine Geschichte? Frei übersetzt bedeutet das Wort ruangrupa in der indonesischen Sprache Kunstraum oder Raumform – hierbei deutet sich bereits der Ansatz des Kollektivs an. Talk in englischer Sprache via Zoom. Anmeldung erbeten unter anmeldung@gesellschaft-museum-ludwig.de →

Museum Ludwig ruangrupa ArtJunk
→ Alle Termine der Woche

Upcoming

Artist Talk: Show Me Your Sheroes

PRISKA PASQUER

Zohar Fraiman

Info: Künstlerinnengespräch mit Zohar Fraiman und Gloria Aino Grzywatz (Kuratorin) zur aktuellen Ausstellung Zohar Fraiman. Show Me Your Sheroes in der PRISKA PASQUER Virtual Gallery. Zum Gespräch im virtuellen Galerieraum geht es hier →

Priska Pasquer Zorah Fraiman ArtJunk

Kunstgespräch online: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Mit Jenia Sychinskay

Info: Gemeinsam tasten wir uns als Übende an das Beuyssche Verständnis von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit heran. Ein offenes Gespräch von A wie Aufklärung bis Z wie Zeitgeist.  Anmeldung zum Livestream erforderlich. Entgelt: 5 €.

Kunstsammlung NRW Beuys Barlow ArtJunk

Jean Fautrier. Eine Sammlung

Stiftung Insel Hombroich

Jean Fautrier

Info: Mit Jean Fautrier. Eine Sammlung zeigt die Stiftung Insel Hombroich ihren gesamten Fautrier-Bestand und bietet damit einen besonderen Einblick in die Sammeltätigkeit des Stiftungsgründers Karl-Heinrich Müller. Dieser hat in über dreißig Jahren eine der bedeutendsten Sammlungen zu diesem Künstler geschaffen. Die Ausstellung präsentiert über vierzig Werke aus allen wichtigen Schaffensphasen des Künstlers, von den zwanziger bis in die fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Der Einschnitt, den der zweite Weltkrieg für ihn und sein Werk bedeutet hat, wird dabei klar nachvollziehbar. Einige der Bilder, Skulpturen, Lithographien und Künstlerbücher werden hier erstmals ausgestellt. Ort: Siza Pavillon, Raketenstation Hombroich.

Stiftung Insel Homborich Jean Fautrier ArtJunk
→ Alle zukünftigen Termine