ArtJunk
No. 16—2024

Artist Talk: Lynette Yiadom-Boakye

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Lynette Yiadom-Boakye (Künstlerin), Andrea Schlieker (Kuratorin, Tate Britain)

Info: Lynette Yiadom-Boakye (*1977 in London) ist Malerin. Sie malt fiktive Frauen und Männer, die sich in rätselhaften, meist unbestimmten räumlichen Situationen bewegen. Die Zeit scheint stillgestellt: Menschen ruhen, gehen, schauen, tanzen, sprechen, lachen und unterhalten sich, so wie es Menschen tun, und immer getan haben. Während der Laufzeit der Ausstellung Lynette Yiadom-Boakye in der Tate Britain, London, traf sich die Künstlerin mit Kuratorin Andrea Schlieker zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung. Wir zeigen eine Aufzeichnung dieses Gesprächs, das tiefen Einblick in Werk und Vorstellungwelt der Malerin übermittelt. Die Aufzeichnung ist in englischer Sprache. Eintritt frei / Anmeldung erforderlich / Ort: OPEN SPACE oder via Stream →

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen NRW K20 Lynette Yiadom-Boakye ArtJunk