ArtJunk
No. 48—2022

Museum Ratingen

Museum Ratingen ArtJunk

Peter-Brüning-Platz 1
40878 Ratingen

Di–So: 11–17 Uhr

T +49 (0) 2102-550 41 80

F +49 (0) 2102-550 94 18

E

www.museum-ratingen.de →

Exhibitions

Fahrt ins Blaue. Präsentation der Sammlung 

Birgit Jensen, Johann Peter Melchior, Michael Buthe, Johannes Brus u.a.

Info: Die Präsentation der Museumssammlung setzt einen Fokus auf Darstellungen von Natur und Landschaft. Unter den ausgewählten Arbeiten befinden sich Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien. Sie geben die Landschaft Ratingens wieder oder beziehen sich auf den Kunstweg vom Angertal bis nach Ratingen-West, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Andere Arbeiten führen den Blick in die Ferne − oder setzen die Fahrt ins Blaue auf ihre Weise fort. Ausgangspunkt für die Ausstellung war das Gemälde BLAUER SEE N von Birgit Jensen. Seit 2016 zählt die Schenkung der Freunde und Förderer des Museums Ratingen zur ständigen Sammlung. Zwei aktuelle Leihgaben der Düsseldorfer Künstlerin variieren das Motiv und ergänzen damit die Schau. Der Flussgott, das älteste Exponat innerhalb dieser Sammlungspräsentation, stammt von dem Porzellankünstler Johann Peter Melchior. Vor 275 Jahren in Lintorf geboren, führte es ihn als Hofbildhauer bis an das Schloss Nymphenburg. Von Melchior ausgehend spannt sich ein Bogen bis in die heutige Zeit.

Museum Ratingen Birgit Jensen ArtJunk

Ralf Brueck. Werkschau

Ralf Brueck

Info: Der Fotokünstler Ralf Brueck (*1966) gehört zur Becher-Schule der jüngeren Generation. Er studierte an der Kunstakademie Düsseldorf zunächst bei Bernd Becher und daraufhin bei Thomas Ruff, der ihn zum Meisterschüler ernannte. Seit seinem Abschluss im Jahr 2003 erhielt er regelmäßig Förderungen und Einladungen zu Ausstellungen. Nicht zuletzt wurde seine Kunst 2016 durch eine Einzelausstellung im Düsseldorfer NRW-Forum für ein internationales Publikum sichtbar. In seiner Fotografie setzt Ralf Brueck sich intensiv mit urbanen Räumen, Sakralbauten und Landschaften auseinander. Die Ausstellung im Museum Ratingen vereint verschiedene, teils großformatige Serien, die u.a. gewaltige Naturphänomene in den Fokus nehmen. Zudem stellt die Werkschau Bruecks aktuelles Schaffen seinen früheren konzeptuellen Arbeiten gegenüber. Ergänzt wird die Schau durch jüngere Videoarbeiten.

Museum Ratingen Ralf Brueck ArtJunk

Events

Öffentliche Führung: Ralf Brueck. Werkschau

So — 4. Dezember 2022 11:30—12:30 Uhr

Ralf Brueck

Info: Rundgang durch die aktuelle Ausstellung Ralf Brueck. Werkschau.

Museum Ratingen Ralf Brueck ArtJunk

Kurzführung »Mittags im Museum«: Ralf Brueck. Werkschau

Do — 8. Dezember 2022 12:30—13:00 Uhr

Ralf Brueck

Info: Kurzführung zur aktuellen Ausstellung Ralf Brueck. Werkschau. Kosten 3,50 € inkl. ermäßigter Eintritt.

Museum Ratingen Ralf Brueck ArtJunk

Kurzführung »Mittags im Museum«: Ralf Brueck. Werkschau

Do — 15. Dezember 2022 12:30—13:00 Uhr

Ralf Brueck

Info: Kurzführung zur aktuellen Ausstellung Ralf Brueck. Werkschau. Kosten 3,50 € inkl. ermäßigter Eintritt.

Museum Ratingen Ralf Brueck ArtJunk

Ralf Brueck. Werkschau

So — 29. Januar 2023 11:30 Uhr

Ralf Brueck

Info: Der Fotokünstler Ralf Brueck (*1966) gehört zur Becher-Schule der jüngeren Generation. Er studierte an der Kunstakademie Düsseldorf zunächst bei Bernd Becher und daraufhin bei Thomas Ruff, der ihn zum Meisterschüler ernannte. Seit seinem Abschluss im Jahr 2003 erhielt er regelmäßig Förderungen und Einladungen zu Ausstellungen. Nicht zuletzt wurde seine Kunst 2016 durch eine Einzelausstellung im Düsseldorfer NRW-Forum für ein internationales Publikum sichtbar. In seiner Fotografie setzt Ralf Brueck sich intensiv mit urbanen Räumen, Sakralbauten und Landschaften auseinander. Die Ausstellung im Museum Ratingen vereint verschiedene, teils großformatige Serien, die u.a. gewaltige Naturphänomene in den Fokus nehmen. Zudem stellt die Werkschau Bruecks aktuelles Schaffen seinen früheren konzeptuellen Arbeiten gegenüber. Ergänzt wird die Schau durch jüngere Videoarbeiten.

Museum Ratingen Ralf Brueck ArtJunk