ArtJunk
No. 37—2021

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Kunstsammlung Nordrhein Westfalen NRW Düsseldorf K20 Grabbeplatz ArtJunk

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Di–Fr: 10–18 Uhr
Sa–So & feiertags: 11–18 Uhr

T +49 (0) 211-83 81 204

F +49 (0) 211-83 81 201

E

www.kunstsammlung.de →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

Christoph Schlingensief. Kaprow City

Christoph Schlingensief

Info: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt Christoph Schlingensiefs (1960–2010) multimediale Installation Kaprow City, die als eine der wenigen künstlerischen Arbeiten des Filmemachers, Theater und Opernregisseurs, Talkmasters und politischen Aktionskünstlers vollständig erhalten geblieben ist. Ursprünglich als begehbares Bühnenbild für die Berliner Volksbühne konzipiert, hat Schlingensief Kaprow City 2007 als eine Kunstinstallation ins Migros Museum in Zürich überführt. Nun wird das raumgreifende Kunstwerk erstmals in einem Museum in Deutschland präsentiert.

Georges Braque. Erfinder des Kubismus

Georges Braque

Info: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen würdigt den in Deutschland bislang zu wenig beachteten Georges Braque als bahnbrechenden Künstler der französischen Avantgarde. Die Ausstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Jahre seines Schaffens, auf das besonders spannende und ereignisreiche Frühwerk zwischen 1906 und 1914. (…)

Kunstsammlung Nordrhein Westfalen NRW Düsseldorf Georges Braque K20 K21 ArtJunk

Lynette Yiadom-Boakye. Fliegen im Verbund mit der Nacht

Lynette Yiadom-Boakye

Info: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt die erste umfangreiche Ausstellung in Deutschland von Lynette Yiadom-Boakye (*1977), einer in London geborenen Malerin und Schriftstellerin mit ghanaischen Wurzeln. Ihr zentrales Thema ist der Mensch: Mit Öl oder Kohle und Pastellstift porträtiert sie Frauen und Männer, vereinzelt ruhend, träumend, tanzend, schauend oder mit einem Gegenüber agierend. Es sind jedoch keine realen, sondern zusammengesetzte Figuren, deren Erscheinungen sich aus verschiedenen Quellen speisen. Lynette Yiadom-Boakye zeigt ausschließlich Schwarze Menschen und enthüllt damit schlaglichtartig deren weitgehendes Fehlen in den Darstellungen der europäischen Kunstgeschichte, mit der sie sich intensiv auseinandergesetzt hat.

Kunstsammlung Nordrhein Westfalen NRW Düsseldorf Lynette Yiadom Boakye K20 K21 ArtJunk

Events

Georges Braque. Erfinder des Kubismus

Sa — 25. September 2021 11:00—20:00 Uhr

Georges Braque

Info: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen würdigt den in Deutschland bislang zu wenig beachteten Georges Braque als bahnbrechenden Künstler der französischen Avantgarde. Die Ausstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Jahre seines Schaffens, auf das besonders spannende und ereignisreiche Frühwerk zwischen 1906 und 1914. Am Eröffnungstag bieten zahlreiche Führungen für Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, sich intensiv mit Braques Werk auseinanderzusetzen. Art Guides: 11–16 Uhr & 18–20 Uhr / Workshops für Kinder: 11:30 & 15:30 Uhr / Kuratorinnenführung: 16 Uhr / Ausstellungsgespräch für Studierende, Auszubildende und Schüler*innen: 17 Uhr.

Kunstsammlung Nordrhein Westfalen NRW Düsseldorf Georges Braque K20 K21 ArtJunk