ArtJunk
No. 16—2024

Tarpaulins

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Regie: Lisa Truttmann, Dokumentarfilm, A/USA 2017,  78 Min., OmU, Moderation: Betty Schiel

Info: Termiten eröffnen Lisa Truttmann einen ungewöhnlichen Zugang in die Stadt Los Angeles. Das visuelle Gerüst für diesen Film bilden riesige Plastikplanen, in die Kammerjäger Gebäude zur Termiten-Bekämpfung einhüllen. Die Termiten folgen ihrer Bestimmung: Sie fressen Totholz. Das architektonische Gerüst von L.A. besteht aus Holz. Aus dem Off hören wir Expert*innen sprechen: aus der Mediengeschichtsforschung, dem Bau, der Ungeziefervernichtung, der Insektenforschung, der Chemie, der Städteplanung, dem literarischen Betrieb und Reisende. Abschweifenden Gedankengängen folgend, unterwirft die Regisseurin diese mäandernden Diskussionen einer persönlichen Revision und legt die politischen, sozialen und ökonomischen Zusammenhänge zwischen den Bewohner*innen der Stadt offen. Im Anschluss Gespräch mit der Regisseurin Lisa Truttmann. Ort: OPEN SPACE / Teilnahme kostenlos / Anmeldung erforderlich →

Kunstsammlung NRW K20 OPEN SPACE Tarpaulins Lisa Truttmann ArtJunk