ArtJunk
No. 09—2024

Tag des offenen Denkmals: Screening mit Werken von Klara Lidén

JULIA STOSCHEK FOUNDATION

Klara Lidén,

Info: Klara Lidén, eine studierte Architektin, hinterfragt in ihren Arbeiten die Funktionen von privatem und öffentlichem Raum. Sie tritt dabei selbst oft als Akteurin vor der Kamera auf und überschreitet implizite sowie explizite Regeln der Orte ihrer Aktionen. Somit widersetzt sich die Künstlerin mit ihren Arbeiten tradierten Vorstellungen von Architektur und Öffentlichkeit und fordert uns dazu auf, die Möglichkeiten des urbanen Raums zu überdenken sowie seine Freiheiten zu nutzen. Parallel sind die aktuellen Ausstellungen JSC ON VIEW: MYTHOLOGISTS, JEREMY SHAW: QUANTIFICATION TRILOGY und CHRISTOPH SCHLINGENSIEF: MESSAGE IN A BOTTLE geöffnet. Um 14 und 15 Uhr werden außerdem öffentliche deutschsprachige Architekturführungen angeboten: Je 45 Min. / kostenlos / zur Anmeldung →

JSC Julia Stoschek Collection Klara Lidén ArtJunk