ArtJunk
No. 15—2024

Poetry Slam: Nichts als Zukunft

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Eva-Lisa, Lukas Knoben, Max Raths, Alina Schmolke, Moderation: Sandra Da Vina, Markim Pause

Info: Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie. Diese unwiderstehliche Mischung aus Lesung, Performance und Popkultur ist ein mitreißendes Fest rund ums gesprochene Wort. Vier Wortakrobat*innen treten am Mikrofon mit Texten zum Thema Nichts als Zukunft gegeneinander an. Ein Poetry Slam ist eine lebendige Literaturshow mit wenigen Regeln: Sechs Minuten Redezeit, eigene Texte, außer Manuskript keine Hilfsmittel. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt. Das Publikum klatscht, johlt oder staunt – und bestimmt den Star des Abends! Ort: OPEN SPACE / Teilnahme kostenlos / Die Veranstaltung wird live gestreamt / Anmeldung erforderlich →

Kunstsammlung NRW K20 OPEN SPACE Poetry Slam ArtJunk