ArtJunk
No. 09—2024

Lebensraum für alle

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Eva von Redecker (Philosophin, Autorin), Andreas Weber (Biologe, Philosoph, Publizist),
Moderation: Amina Aziz (Journalistin, politische Bildnerin)

Info: Wie können wir unser die Umwelt zerstörendes Handeln überwinden und zu neuer Solidarität mit allen Lebewesen gelangen? Wie müssen wir uns verändern, um eine Gemeinschaft zu schaffen, die nicht auf Hierarchien und Verwertung basiert, sondern auf Wertschätzung oder gar Gleichberechtigung von menschlichen und nicht-menschlichen Subjekten? Es reicht nicht, die Natur zu schützen, damit sie dem Menschen als dienendes Territorium erhalten bleibt. Wir müssen lernen, sie – wieder – als Lebensraum für alle zu begreifen. Online-Talk mit Übertragung in den OPEN SPACE / Teilnahme kostenlos / Anmeldung erforderlich →

Kunstsammlung NRW K20 K21 OPEN SPACE Redecker Weber Aziz ArtJunk