ArtJunk
No. 16—2024

Kunst – Bildung – Ökologie

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K20 Grabbeplatz

Publikations-Release des Workbooks Kunst, Bildung, Ökologie sowie Diskussion zur Frage Ist die Zukunft (un-)gerecht verteilt?

Info: Wie kann man mit methodischen und didaktischen Ansätzen künstlerisch-kultureller Bildung mit Berührungspunkten zu politischer Bildung neue Ansätze in Richtung Bildung für Nachhaltigkeit entwickeln? Auf diese Frage wird im Rahmen einer Projektpräsentation sowie eines Publikations-Release zum Thema Kunst, Bildung, Ökologie eingegangen. Im Zentrum stehen dabei Überlegungen für die Gestaltung einer gerechteren Zukunft im Jahr 2037 auf Basis einer künstlerisch-forschenden Herangehensweise. Die Ergebnisse werden anschließend im Kontext einer Diskussion zur Fragestellung Ist die Zukunft (un-)gerecht verteilt? kritisch reflektiert. Anmeldung: +49 (0) 211-838 12 04 oder unter service@kunstsammlung.de →

K20 Kunstsammlung NRW Kunst Bildung Ökologie Open Space