ArtJunk
No. 48—2022

Klasse von Prof. Franka Hörnschemeyer

Info: Die Klasse von Prof. Franka Hörnschemeyer von der Kunstakademie Düsseldorf erhält das mit 4.000 € dotierte Baker Tilly Künstler-Stipendium, die dieses Jahr insgesamt dritte Auszeichnung dieser Art. Dabei geht es bei einer Führung durch die aktuelle Schau. Die Schau der Klasse Hörnschemeyer ist noch bis Mitte Januar 2023 unter dem Titel Down The Rabbit Hole im KIT zu sehen.

KIT Kunst im Tunnel Magda Frauenberg ArtJunk

Anja Hellhammer (Kunsthistorikerin) im Gespräch mit Heike Weber (Künstlerin)

Info: Das Buch Goldener Käfig versammelt Arbeiten von Marc von Criegern aus den letzten 5 Jahren in Form eines Kunstbuches, das kein klassischer Ausstel­lungskatalog ist. Teil des Buches ist ein Textexperiment, bei dem ein Text­generierungsprogramm einen Text auf der Grundlage eines Satzes von Gustave Flaubert erzeugt. Darüber hinaus ist ein längerer Text von Jolanda Wessel über die Arbeiten von Marc von Criegern Teil des Buches, der auch auf das Text­experiment von Criegerns eingeht. (…) Der Katalog AMBIOPIA von Heike Weber ist anlässlich der Preisträgerausstellung zum Luise-Straus-Preis, dem Frauenkulturpreis für bildende Künste des Landschaftsverbandes Rheinland entstanden. Die Ausstellung AMBIOPIA läuft bis zum 15. Januar 2023 im LVR-LandesMuseum Bonn. Anja Hellhammer im Gespräch mit Heike Weber / anschließend Elektronische Livemusik Walter Eul (Klärwerk), Künstler aus Düsseldorf / Eintritt & Imbiss 2 €.

Kunsthalle Düsseldorf Marc von Criegern ArtJunk

Programm zum KPMG-Kunstabend 

Info: Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem KPMG-Kunstabend am 7. Dezember 2022 in die Kunstsammlung einladen. Bei freiem Eintritt haben Sie die Gelegenheit von 16 bis 22 Uhr die Ausstellungen Der Mucha – Ein Anfangsverdacht im K20 und K21 und die Mondrian-Ausstellung im K20 zu besuchen. Unsere aktuellen Sammlungspräsentationen sind ebenfalls geöffnet. So können Sie beispielsweise im K21 das Gefühl erleben, nur von den Strömen der Winde getragen um die Welt zu fliegen. Das Open Source VR-Set von Tomás Saraceno macht es möglich: AEROCENE: FREE THE AIR. Orbit-s For a Post-Fossil Fuel Era (2022) simuliert das Fliegen ganz ohne fossile Brennstoffe, Emissionen, Solarpanels oder Lithiumbatterien. 18 & 19 Uhr: Themenführungen zu den Ausstellungs- oder Sammlungspräsentationen von K20 und K21 / Anmeldung vor Ort möglich / 20–22 Uhr: Vortrag von Beat Wismer, ehemaliger Direktor des Kunstpalast Düsseldorf. Who’s afraid of Red, Yellow and Blue: Mondrians Erbe im K20.

Kunstsammlung NRW K20 K21 Mondrian Mucha ArtJunk

Programm zum KPMG-Kunstabend

Info: Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem KPMG-Kunstabend am 7. Dezember 2022 in die Kunstsammlung einladen. Bei freiem Eintritt haben Sie die Gelegenheit von 16 bis 22 Uhr die Ausstellungen Der Mucha – Ein Anfangsverdacht im K20 und K21 und die Mondrian-Ausstellung im K20 zu besuchen. Unsere aktuellen Sammlungspräsentationen sind ebenfalls geöffnet. So können Sie beispielsweise im K21 das Gefühl erleben, nur von den Strömen der Winde getragen um die Welt zu fliegen. Das Open Source VR-Set von Tomás Saraceno macht es möglich: AEROCENE: FREE THE AIR. Orbit-s For a Post-Fossil Fuel Era (2022) simuliert das Fliegen ganz ohne fossile Brennstoffe, Emissionen, Solarpanels oder Lithiumbatterien. 18 & 19 Uhr: Themenführungen zu den Ausstellungs- oder Sammlungspräsentationen von K20 und K21 / Anmeldung vor Ort möglich / 20–22 Uhr: Vortrag von Beat Wismer, ehemaliger Direktor des Kunstpalast Düsseldorf. Who’s afraid of Red, Yellow and Blue: Mondrians Erbe im K20.

Kunstsammlung NRW K20 K21 Mondrian Mucha ArtJunk

Arts of the Working Class by María Ines Plaza Lazo & Pauł Sochacki

Info: Anlässlich des Erscheinens der neuen Ausgabe von Arts of the Working Class No. 24 laden wir sie zu der Präsentation im Rahmen der Ausstellung von Planeta ein. Arts of the Working Class ist erhältlich am Ebertplatz, 50668 Köln.

Mouches Volantes Arts of the Working Class ArtJunk

Programm zum Langen Donnerstag im Museum Schloss Moyland

Info: Am Langen Donnerstag, der zukünftig an jedem 3. Donnerstag im Monat stattfindet, können Sie das Schloss in einer anderen Weise erleben. Es wird zur Bühne für Musik, Kunst und Austausch. In entspannter Atmosphäre treffen Sie sich hier mit Freund*innen, Familie und Bekannten bei einem wechselnden Programm aus künstlerischen Specials: Musik, Gespräche, Führungen, Lesungen, Performances und mehr. Der Auftakt dieser Veranstaltungsreihe ist am Donnerstag, 17. November 2022 um 17 Uhr. Farbige Illuminationen und Musik im Schloss eröffnen neue Perspektiven auf die Kunst. Dabei genießen Sie ein Freigetränk an der Bar Mezzogiorno, z.B. den hauseigenen Cocktail Moyland Mule. Ein Besuch der aktuellen Ausstellungen Female View und BLICKFELDER rundet den Abend ab. Ermäßigter Museumseintritt 3 €.

Museum Schloss Moyland Daniel Maier-Reimer Florian Hüttner ArtJunk

Programm zur Museumsnacht Köln

Info: Die Pop-Art-Kollektion fasziniert ebenso wie die drittgrößte Picasso-Sammlung der Welt. Dazu die herausragenden Werke des deutschen Expressionismus und der russischen Avantgarde. Eine exzellente Kollektion macht die Geschichte der Fotografie lebendig. Kurz: Das Museum Ludwig besitzt eine der weltweit wichtigsten Sammlungen von Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Den Grundstein legte das Stifterpaar Peter und Irene Ludwig 1976 mit der Schenkung von 350 Exponaten an die Stadt Köln. 1986 wurde dann das von den Architekten Peter Busmann und Godfried Haberer entworfene Gebäude zwischen Dom, Rhein und Hauptbahnhof eröffnet. 19 Uhr: DJ-Sets von Dublab Radio / 20 Uhr: Performance Garden / Kunst:Dialoge / 20:30 Uhr: Führung – Pop Art: Skandal, Konsum & Medien / 20:45 Uhr Führung – Russische Avantgarde / 21 & 21:45 Uhr: Führung – Raghubir Singh: Kolkata / 22 Uhr: Führung – Starke Gefühle: Expressionismus / 22:45 Uhr: Führung – Surrealismus: Bewusst unbewusst / Ticket 22 € / zum Ticketkauf →

Museum Ludwig Köln Sammlung ArtJunk

Programm zum Langen Donnerstag

Info: Wenn wir Kunst betrachten, sammeln wir ganz verschiedene Eindrücke und werden zu eigenen Ideen inspiriert. Manchmal jagen wir einem besonderen Reiz hinterher und erfahren dabei etwas ganz Unerwartetes. Heute Abend steht die neue Staffel unserer jungen Kunstvermittler*innen in der Sammlung: Sie freuen sich über jede Frage und jedes Gespräch mit Ihnen. Außerdem können Sie sich auf die Jagd nach kleinen Gewinnen begeben, nehmen Sie einfach an unserem Kunstquiz teil. Ausgewählte Musik von DJ Phillip Jondo begleitet Sie durch den Abend. Programm ab 18 Uhr: DJ Phillip Jondo legt auf und lässt Musik durch die Kunstsäle wabern / 18:30 Uhr: Jagen, sammeln und kreieren Sie Ihre persönlichen Kunst-Inspirationen mit unserem Quiz! / 18-21 Uhr: Unsere neu ausgebildeten Kunst:Dialoge stehen in der gesamten Sammlung und freuen sich auf Sie! / Eintritt 7 € ab 17 Uhr / Kölner*innen frei.

Museum Ludwig Köln Langer Donnerstag ArtJunk

Programm zum KPMG-Kunstabend

Info: Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem monatlichen KPMG-Kunstabend in die Kunstsammlung einladen. Bei freiem Eintritt haben Sie die Gelegenheit von 16 bis 22 Uhr die Ausstellungen Der Mucha –Ein Anfangsverdacht im K20 und K21 und die Mondrian-Ausstellung im K20 zu besuchen. Unsere aktuellen Sammlungspräsentationen sind ebenfalls geöffnet. Um 18 und um 19 Uhr bieten wir Ihnen unsere Themenführungen an, die in die Ausstellungs- oder Sammlungspräsentationen von K20 und K21 führen. Die Anmeldung ist vor Ort möglich. Ein besonderes Highlight des nächsten KPMG-Kunstabends ist eine Lesung des Schauspielers Roman Mucha im Rahmen der Ausstellung Der Mucha – Ein Anfangsverdacht. KPMG und die Kunstsammlung freuen sich auf Ihren Besuch!

Kunstsammlung NRW K20 K21 Mondrian Mucha ArtJunk

Programm zum KPMG-Kunstabend

Info: Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem monatlichen KPMG-Kunstabend in die Kunstsammlung einladen. Bei freiem Eintritt haben Sie die Gelegenheit von 16 bis 22 Uhr die Ausstellungen Der Mucha –Ein Anfangsverdacht im K20 und K21 und die Mondrian-Ausstellung im K20 zu besuchen. Unsere aktuellen Sammlungspräsentationen sind ebenfalls geöffnet. Um 18 und um 19 Uhr bieten wir Ihnen unsere Themenführungen an, die in die Ausstellungs- oder Sammlungspräsentationen von K20 und K21 führen. Die Anmeldung ist vor Ort möglich. Ein besonderes Highlight des nächsten KPMG-Kunstabends ist eine Lesung des Schauspielers Roman Mucha im Rahmen der Ausstellung Der Mucha – Ein Anfangsverdacht. KPMG und die Kunstsammlung freuen sich auf Ihren Besuch!

Kunstsammlung NRW K20 K21 Mondrian Mucha ArtJunk