ArtJunk
No. 16—2024

Künstler*innengespräch: Verstrickungen

plan.d.

Eyal Dinar, Moran Sanderovich, Noam Meiri & Itamar Netzer, Adi Liraz, Reut Shemesh & Ronni Shendar

Info: Verstrickungen ist eine Ausstellung und Live-Performancereihe von israelischen Künstler*innen, die in Deutschland beheimatet sind. Die Ausstellung findet im Rahmen von 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland statt und wird kuratiert von Eyal Dinar & Andrea Isa. Das Künstler*innengespräch wird online mit einer frühen Präsentation der Werke ab 16:30 Uhr gezeigt. Für die Online-Teilnahme bitte eine E-Mail an dinar.eyal@gmail.com →. Die Galerie ist ab 15 Uhr geöffnet und die Performance von Noam Meiri und Itamar Netzer kann besucht werden.

Produzentengalerie plan d. Verstrickungen ArtJunk