ArtJunk
No. 20—2024

plan.d.

Produzentengalerie plan d ArtJunk

Dorotheenstr. 59
40235 Düsseldorf

Sa–So: 15–18 Uhr
und nach Vereinbarung

T +49 (0) 211-73 00 257

E

www.galerie-plan-d.de →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

folds & fragments

Anne Finke, Jakob Fleischer

Info: In der Ausstellung folds & fragments treffen mit Anne Finke und Jakob Fleischer zwei zunächst scheinbar gegensätzliche künstlerische Ansätze aufeinander. Anne Finke lässt sich in Ihren Foto- und Videoarbeiten von Zufällen leiten und bezeichnet Störungen, Fehler und Brüche als Fundus ihrer künstlerischen Fragestellungen. Im Alltäglichen und scheinbar Wertlosen sucht sie nach der Faltensprache der Gegenwart, sie visualisiert damit von ihr empfundene (zeit-)aktuelle Entwicklungen. Jakob Fleischer stellt in seinen konzeptuellen Installationen unsere Wahrnehmung auf die Probe. Technisches wird so manipuliert, dass es irritiert, statt funktioniert. Er bildet die Ambivalenz von Fragmenten ab, die unvollkommen erscheinen, aber dennoch für sich stehen und beim Betrachten das Ganze suchen lassen. Die Verbindung der beiden besteht darin, dass sie Elementares der Kunst wie Faltungen oder Fragmente in den Mittelpunkt ihrer Werke stellen und damit versuchen, gegenwärtige Prozesse und Entwicklungen zu durchdringen und künstlerisch zu thematisieren.

Produzentengalerie plan d Anne Finke Jakob Fleischer ArtJunk

Events

folds & fragments

So — 16. Juni 2024 15:00—18:00 Uhr

Anne Finke, Jakob Fleischer

Produzentengalerie plan d Anne Finke Jakob Fleischer ArtJunk