ArtJunk
No. 21—2024

Talk: Valérie Knoll & Peter Fischli

Kölnischer Kunstverein

Valérie Knoll (Direktorin, Kölnischer Kunstverein), Peter Fischli (Künstler, Zürich)

Info: Wir freuen uns, Sie zum Gespräch zwischen Valérie Knoll und Peter Fischli über die von ihm kuratierte Ausstellung Stop Painting in der Fondazione Prada, Venedig (2021), in den Kölnischen Kunstverein einzuladen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung Hoi Köln – Teil 1: Begrüßung des Raumes am Freitag, den 20. Oktober um 19 Uhr statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Stop Painting war eine vom Künstler Peter Fischli konzipierte Ausstellung, die vom 22. Mai bis 21. November 2021 in der Fondazione Prada in Venedig zu sehen war. Im Rahmen des Ausstellungsprojekts wurde eine Reihe spezifischer Brüche in der Geschichte der Malerei der letzten 150 Jahre untersucht, die mit dem Aufkommen neuer sozialer Faktoren und kultureller Werte verbunden sind. Die Ausstellung versuchte aufzudecken, ob die gegenwärtige digitale Revolution eine neue Krise der Malerei verursacht oder im Gegenteil zu ihrer Erneuerung beitragen kann.