ArtJunk
No. 26—2024

Talk mit den Studierenden: Kunstakademie Düsseldorf x Julia Stoschek Foundation – ROM.ROM?ROM!

JULIA STOSCHEK FOUNDATION

Video- und Filmklasse (Prof.in Danica Dakić) – Moderation: Tabea Marschall (Sammlungsassistenz, Julia Stoschek Foundation)

Info: Im Rahmen des 250-jährigen Jubiläums der Kunstakademie Düsseldorf geben die beiden Institutionen, initiiert durch die Klassenprojekte der 250-Jahre und durch Robert Fleck, der die Studierendenprojekte mitbetreut, eine längerfristig angedachte Kooperation in verschiedenen Bereichen bekannt. (…) Die Stadt Rom war und ist ein europäischer Sehnsuchtsort, der auch für die Entstehungsgeschichte der Kunstakademie Düsseldorf von großer Bedeutung war. Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der Kunstakademie Düsseldorf begaben sich die Studierenden der Klasse für Film und Video auf eine zugleich reale und imaginäre Rom-Reise. In unterschiedlichen künstlerischen Formen und Medien, einzeln und in Gruppen, setzten sie sich mit den Bedingungen von Natur und Kultur in einer globalisierten Welt auseinander. Für die Präsentation im Kino der Julia Stoschek Foundation wurden zehn Videoarbeiten gemeinsam mit Daniela Kinateder kuratiert, die stellvertretend für das Projekt stehen.

JSF Julia Stoschek Foundation Kunstakademie Düsseldorf ArtJunk