ArtJunk
No. 15—2024

Queer-Performance: Der nackte Körper – Eine Frage der Perspektive

Museum Kurhaus Kleve

mir*pluck

Info: Nacktheit ist eine Frage der Perspektive: Wie der nackte Körper bewertet wird, und ob ein Körper als nackt angesehen wird, hängt maßgeblich vom historischen, religiösen, sozialen und kulturellen, aber auch politischen Kontext ab. Nacktheit weckt widersprüchliche Assoziationen: Sie steht für Freiheit, Liebe und Sexualität, symbolisiert Selbstbestimmung und Handlungsmacht, kann Ausdruck von Stärke sein und als kraftvolles Medium für Protest fungieren. Nacktheit kann aber auch Verletzlichkeit bedeuten, mit Entblößung und Scham assoziiert werden. Der nackte Körper unterliegt gesellschaftlichen Normierungen, sei es in Bezug auf Geschlecht und sexuelle Orientierung, Hautfarbe, Körperformen oder auf Gesundheit und Fitness. Teilnahme kostenlos / Anmeldung unter +49 (0)282-175 010 oder info@museumkurhaus.de →

Museum Kurhaus Kleve Jodi Bieber Der nackte Körper ArtJunk