ArtJunk
No. 15—2024

Licht und Materie

PFAB

Simone Lucas

Info: Die Ausstellung Licht und Materie vereint Bilder einer neuen Werkgruppe, die sich mit erweiterten Naturstudien auseinandersetzen, wie sie in der wissenschaftlichen Literatur, aber auch in der erzählenden Prosa vorkommen. So tauchen in manchen Gemälden Bücher auf, wie eine naturwissenschaftliche Schrift des Physikers Louis de Broglie (1892–1987). Dort geht es um die Doppelexistenz von Materie, die sowohl als Teilchen, als auch als Wellen in Erscheinnung treten kann. Und so verhält es sich immer auch in Gemälden, wo die Farbe als Material sichtbar ist, aber gleichzeitig Gegenständliches darstellen kann. Solche Naturbeobachtungen sind auch in Simone Lucas’ neuen Bildern von Schmetterlingen oder Pilzen thematisiert, da die Natur hier ohne jegliches menschliche Zutun eigene Farbspektren entwickelt und mithilfe von Licht und Materie Schönheit schafft.

Galerie Rupert PFAB Düsseldorf Simone Lucas ArtJunk