ArtJunk
No. 26—2024

Künstlerführung: Künstlerräume und Porträtfotografien

Museum Ratingen

Peter Brüning (Künstler)

Info: Die nächste Sonderveranstaltung zur Ausstellung Künstlerräume und Porträtfotografien ist eine Führung mit Schwerpunkt Peter Brüning (1929–1970) und im Anschluss ein Spaziergang zu seiner Außenskulptur Objektive Landschaft von 1969/2002 in der Cromforder Allee (Weg ca. 15 Minuten). Werke aus der Sammlung des Museums geben zusammen mit herausragenden Leihgaben einen breitgefächerten Einblick in alle Werkphasen des Ratinger Künstlers. Brünings Malerei aus der gestisch-informellen Phase wird zusammen mit Werken gezeigt, die ab 1964 in eine reduzierte Bildsprache mit signalhaften Zeichen übergeht. Zudem ergänzen historische Studioporträts von Manfred Leve und Maren Heyne aus den 1960er Jahren die Präsentation und ermöglichen einen Blick ins Atelier. Das 2,50 Meter hohe kartografische Baumzeichen von Peter Brüning wurde anlässlich der Euroga 2002 als Teil des Kunstwegs Ratingen auf der Wiese im Gartenparterre vor dem Herrenhaus Cromford mit benachbartem Industriemuseum aufgestellt. Das Museum Ratingen lädt dazu ein, gemeinsam auch den öffentlichen Raum zu erkunden.

Museum Ratingen Peter Brüning ArtJunk