ArtJunk
No. 22—2024

Für den Hasenkomplex: Matthias Lilienthal und Milo Rau

K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Matthias Lilienthal (Dramaturg und Intendant), Milo Rau (Regisseur, Theaterautor, Essayist und Wissenschaftler)

Info: Im Rahmen des KPMG-Kunsttags beginnt unsere digitale Gesprächsreihe Für den Hasenkomplex. In dieser unterhält sich der Dramaturg und Intendant Matthias Lilienthal mit ausgewählten Gästen über Joseph Beuys und seinen Einfluss auf aktuelle künstlerische und politische Diskurse. Im ersten Gespräch trifft Lilienthal auf den Regisseur, Theaterautor, Essayist und Wissenschaftler Milo Rau, der Beuys’ Begriff der Sozialen Plastik fortführt und sie in Medien-Installationen übersetzt. Dabei vereint er politischen Aktionismus mit der Installationskunst. Ein Gespräch über eine neue politische Kunst. Zum Livestream →

Kunstsammlung NRW K20 KPMG ArtJunk