ArtJunk
No. 21—2024

Genossenschaft für Kulturarbeiter*innen

Temporary Gallery

Ein Vortrag von Magdalena Ziomek (Gründerin & CEO, SMartDe eG)

Info: Freie Projekte, wechselnde Teams – die Arbeit in der Kunstbranche hat wenig mit traditionellen Arbeitswelten gemein. Und sie stellt die Beteiligten oft genug vor Herausforderungen. In Zeiten, in denen das Bewerben das neue Arbeiten ist, Kunstwerke zwischen den Kontinenten verschifft werden und Kunstresidenzen wichtige Netzwerkknotenpunkte sind, sind Informationen zu arbeitsrechtlichen, rechtlichen und administrativen Fragen praktisch. Magdalena Ziomek wird ihr Projekt SMartDE vorstellen – ein europaweites Netzwerk, das die Arbeitsbedingungen von Selbstständigen verbessern will. Als Genossenschaft erstreckt sich SMart derzeit auf neun Länder mit über 95.000 Mitgliedern. Das Besondere: SMartDE-Mitglieder, die selbständig arbeiten, können sich fest anstellen lassen – und sind darüber hinaus über SMartDE versichert. Zur Zoom-Anmeldung →

Temporary Gallery SMartDe eG ArtJunk