ArtJunk
No. 25—2024

Digitale Kunstpause: Kunstwerke der Sammlung im Fokus

KUNSTPALAST

Peter Ghyczy – Egg Chair (1968)

Info: Der Designer Peter Ghyczy (*1940) entwarf hunderte Produkte für internationale Firmen. Aus seiner Zeit als Leiter der Designabteilung des Unternehmens Elastogran stammt mit dem Egg Chair, auch Garden Egg Chair, sein bekanntester Entwurf. Die Firma aus Niedersachsen war spezialisiert auf die Herstellung von Kunststoffen und besaß das Patent für Polyurethan. Das legendäre Möbelstück besteht komplett aus Polyurethan und gilt als der erste aufklappbare Sessel der Welt. Was ist das Revolutionäre an diesem Entwurf? Wie passt er zum Design der späten 1960er Jahre? Warum wird der Sessel auch Senftenberger Ei genannt? Über diese und weitere Fragen sprechen die Kunstvermittler*innen Mira Parthasarathy und Bettina Zippel. Gebühr: 5 €. Zur Anmeldung →

Kunstpalast Peter Ghyczy Egg Chair ArtJunk