ArtJunk
No. 20—2024

desto weiß ich doom zu sein. Junge Kunst aus Münster

KIT – Kunst im Tunnel

Sujin Bae, Ilsuk Lee, Valentino Magnolo, Irina Martyshkova, Yoana Tuzharova

Info: Nachdem die Kunststiftung der DZ Bank erstmalig im Jahr 2019 eine Ausstellung im KIT – Kunst im Tunnel förderte, präsentiert desto weiß ich doom zu sein in diesem Jahr Arbeiten von fünf Künstler*innen aus dem Umfeld der Kunstakademie Münster. Ein Schwerpunkt der Kunststiftung liegt auf fotografischen Ausdrucksformen seit 1945, die in ausgesprochener Bandbreite die Fotografie als zutiefst künstlerisches und vielfältiges Medium ausschreiben. Eine ebenso unbefangene Auffassung des Fotografischen lag auch der Konzeption dieser Ausstellung zugrunde. (…) Zur Begrüßung und Einführung um 19 Uhr sprechen Michael Speth (Mitglied des Vorstands, DZ BANK AG), Christina Leber (Geschäftsführerin, Kunststiftung DZ BANK) und Gertrud Peters (Künstlerische Leiterin, KIT).

KIT – Kunst im Tunnel desto weiß ich doom zu sein ArtJunk