ArtJunk
No. 15—2024

Das unbekannte Depot: Martin Streit empfängt Besuchende im Atelierhaus

Stiftung Insel Hombroich

Martin Streit (Kurator, Stiftung Insel Hombroich)

Info: Der Künstler und Ausstellungsmacher Martin Streit empfängt Besuchende in der von ihm gestalteten Ausstellung Das unbekannte Depot. Die Ausstellung vereint Werke aus dem derzeit geschlossenen Labyrinth mit Werken aus dem Kunst- und dem Objektdepot der Stiftung Insel Hombroich. Bei seiner Stöbertour durch die Depots traf Martin Streit auf spannende, weitgehend unbekannte Objekte – Arbeiten von Schüler*innen Gotthard Graubners und auf der Raketenstation arbeitenden Künstler*innen, Stuhlobjekte der klassischen Moderne, Gemälde alter Meister, Skulpturen sowie Alltagsgegenstände aus dem asiatischen, afrikanischen und ägyptischen Raum. In der Tradition von Hombroich hat Streit die Werke in einen zeit- und kulturübergreifenden Dialog gesetzt. So entstehen neue Blickwinkel auf die Sammlung des Stiftungsgründers Karl-Heinrich Müller. Ort: Atelierhaus, Minkel 2.

Stiftung Insel Hombroich Atelierhaus ArtJunk