ArtJunk
No. 24—2024

Charly. Karl-Heinz Rummeny

Kunsthalle Düsseldorf

Karl-Heinz Rummeny

Info: Karl-Heinz Rummeny, 1956 in Bad Lippspringe geboren, 2022 in Düsseldorf gestorben, den die Älteren unter seinen Freunden Charly nannten, liebte und lebte für die Kunst. Sein Werdegang und seine Aktivitäten waren enorm vielfältig: Ob als Künstler, Kunsthistoriker, Autor, Kunsthändler (bei Artax), Sammler oder Ausstellungsleiter im PARKHAUS im Park des Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten, seine Begeisterung und Leidenschaft waren legendär, sein kleiner Ausstellungsraum ein wichtiges Zentrum der Szene. (…) Nun möchte die Kunsthalle Düsseldorf das Leben und Wirken von Karl-Heinz Rummeny erneut würdigen, in einer Ausstellung in vier Teilen: zu seinem Werk, seiner Sammlung, seinem Beuys und seinem PARKHAUS. Konzipiert wird das Projekt als eine Kooperation mit dem Künstlerverein Malkasten, dessen Ehrenmitglied Karl-Heinz Rummeny war und der am 6. Mai 2023 eine Eiche im Malkastenpark zu seinem Gedenken pflanzte. (…) Zur Eröffnung sprechen Clara Gerlach (Bürgermeisterin, Stadt Düsseldorf), Gregor Jansen (Direktor, Kunsthalle Düsseldorf), Gregor Russ (Künstler) und Jost Wischnewski (Künstler).

Kunsthalle Düsseldorf Karl-Heinz Rummeny ArtJunk