ArtJunk
No. 16—2024

Unsichere Zeiten und offenes Denken

Kunsthalle Düsseldorf

Zentrum für Peripherie

Info: Unsichere Zeiten und offenes Denken | Akademie für agile Prozesse ist die sechste Station der Reihe Bausteine einer Theorie des Peripheren vom Zentrum für Peripherie.
Theorie wird darin in einem künstlerischen Prozess entwickelt. Dieser schließt Unbestimmtheit, Unvorhersehbares und Improvisation ein. These der gesamten Reihe ist: Veränderungen beginnen an Rändern, Innovationen oft im Abseits. Am Rand, außerhalb zu stehen, aus verschiedenen Richtungen zu blicken, sind Möglichkeiten, Komplexität und Bezüge wahrzunehmen und sichtbar zu machen. Zeitgenössische Kunst erzeugt offenen Raum und Löcher im System. Zum Live-Stream →

Kunsthalle Düsseldorf Avantgarde ArtJunk