ArtJunk
No. 29—2024

Sammlung Philara

Sammlung Philara Bronner ArtJunk Düsseldorf

Birkenstr. 47
40233 Düsseldorf

Fr: 16–20 Uhr
Sa–So: 14–18 Uhr

T +49 (0) 211-24 86 27 21

E

www.philara.de →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

In Abwesenheit. Sammlungspräsentation Fotografie

Tamibé Bourdanné, Olafur Eliasson, Jan Paul Evers, Jef Geys, Dominique Gonzalez-Foerster, Thomas Grünfeld, Gregor Hildebrandt, Germaine Kruip, Tamary Kudita, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Martin Parr, Émilie Pitoiset, Elizabeth Price, Man Ray, Ricarda Roggan, Ugo Rondinone, Thomas Ruff, Martina Sauter, Stephen Shore, Thomas Struth

Info: Die Sammlung Philara freut sich, mit In Abwesenheit eine kuratierte Ausstellung zur Fotografie zu zeigen. Die präsentierten Arbeiten umfassen eine Zeitspanne von fast einem Jahrhundert: von den Anfängen der surrealistischen Fotografie in den 1920er-Jahren über die Schwarz-Weiß-Aufnahmen der 1960er und 1970er bis hin zu zeitgenössischen Iterationen der digitalen und analogen Fotografie. Die Werke vereint eine intensive Beschäftigung mit Fragen von Abwesenheit, Leerstellen und Mangel. Dabei greifen sie verschiedenste Fragestellungen sowohl zur physischen Beschaffenheit der Fotografie und ihren technischen Voraussetzungen als auch zu weiterreichenden Aspekten wie spekulativer Fiktion, Zugehörigkeit, Nostalgie und Verunklärung auf.

Sammlung Philara Émilie Pitoiset ArtJunk

Wounds Healed, Tales Etched | দাগ

Sumi Anjuman

Info: Im Rahmen von düsseldorf photo+ Biennale for Visual and Sonic Media präsentiert die Sammlung Philara die erste institutionelle Einzelausstellung von Sumi Anjuman (*1989 in Bogura, Bangladesh) in Deutschland. Sumi Anjumans Arbeiten entstehen oft in einem mehrstimmigen, dialogischen Prozess zwischen ihr und den Personen, deren Geschichten sie erzählt. Sie versteht ihre künstlerische Praxis als Teil eines gewaltlosen Protests gegen patriarchale, gender- und sexualitätsspezifische Unterdrückung, die gleichzeitig einen kollaborativen Heilungsprozess – healing through creation – darstellt. Die Künstlerin arbeitet mit dem Medium der Fotografie, welches sie mit Übermalungen, Stickereien und archivarischen Materialien ergänzt, die teilweise in installative Konfigurationen überführt werden. Die Ausstellung verbindet zwei fotografische Serien, die in der mehrjährigen Auseinandersetzung mit Individuen entstanden sind. (…)

Sammlung Philara Sumi Anjuman ArtJunk

Events

Öffentliche Führung: »In Abwesenheit. Sammlungspräsentation Fotografie« / »Sumi Anjuman. Wounds Healed, Tales Etched | দাগ«

Sa — 3. August 2024 15:00—16:00 Uhr

Tamibé Bourdanné, Olafur Eliasson, Jan Paul Evers, Jef Geys, Dominique Gonzalez-Foerster, Thomas Grünfeld, Gregor Hildebrandt, Germaine Kruip, Tamary Kudita, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Martin Parr, Émilie Pitoiset, Elizabeth Price, Man Ray, Ricarda Roggan, Ugo Rondinone, Thomas Ruff, Martina Sauter, Stephen Shore, Thomas Struth / Sumi Anjuman

Info: Öffentliche Führung durch die aktuellen Ausstellungen In Abwesenheit. Sammlungspräsentation Fotografie und Wounds Healed, Tales Etched | দাগ. (…) Kosten 5 € / Teilnehmerzahl max 12. Personen / Anmeldung online → oder unter fuehrung@philara.de →

Sammlung Philara Germaine Kruip ArtJunk

Öffentliche Führung: »In Abwesenheit. Sammlungspräsentation Fotografie« / »Sumi Anjuman. Wounds Healed, Tales Etched | দাগ«

So — 4. August 2024 15:00—16:00 Uhr

Tamibé Bourdanné, Olafur Eliasson, Jan Paul Evers, Jef Geys, Dominique Gonzalez-Foerster, Thomas Grünfeld, Gregor Hildebrandt, Germaine Kruip, Tamary Kudita, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Martin Parr, Émilie Pitoiset, Elizabeth Price, Man Ray, Ricarda Roggan, Ugo Rondinone, Thomas Ruff, Martina Sauter, Stephen Shore, Thomas Struth / Sumi Anjuman

Info: Öffentliche Führung durch die aktuellen Ausstellungen In Abwesenheit. Sammlungspräsentation Fotografie und Wounds Healed, Tales Etched | দাগ. (…) Kosten 5 € / Teilnehmerzahl max 12. Personen / Anmeldung online → oder unter fuehrung@philara.de →

Sammlung Philara Germaine Kruip ArtJunk