ArtJunk
No. 25—2022

Ludwig Forum für Internationale Kunst

Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen ArtJunk

Jülicher Str. 97–109
52070 Aachen

Di–So: 10–18 Uhr
Do: 10–20 Uhr (außer an Feiertagen)

T +49 (0) 241-180 71 04

F +49 (0) 241-180 71 01

E

www.ludwigforum.de →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen

Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Das Unheimliche ist beunruhigend – es lässt uns erschauern und zieht uns doch immer wieder in seinen Bann. Aber woher kommt diese Faszination, die Lust am Grusel als Effekt des Unheimlichen? Dieser Faszination will die Ausstellung anhand einiger Beispiele aus der grafischen Sammlung des Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen nachgehen, die jeweils auf unterschiedliche Weise die besondere Ästhetik des Unheimlichen aufgreifen.

Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen The Uncanny ArtJunk

Bad Words

Keren Cytter

Info: Das multidisziplinäre Werk der in New York lebenden Künstlerin Keren Cytter umfasst Filme, Seifenopern, Theaterstücke, Skulpturen, Zeichnungen, Romane, Zines, Lebensratgeber und Kinderbücher, sowie auch Festivals. Mit mehr als einhundert Arbeiten, die zwischen 2002 und 2022 entstanden sind, präsentiert die Übersichtsausstellung Bad Words im Ludwig Forum Aachen erstmals die vielfältigen Interessengebiete der Künstlerin zusammen. Die besondere Anordnung der Arbeiten auf den drei Ausstellungsebenen des Ludwig Forums folgt Cytters anhaltendem Interesse an persönlichen Mythologien und den verschiedenen Lebensabschnitten, wobei Text und Sprache als entscheidende Elemente ihrer Praxis hervorgehoben werden.

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Events

Festival von Keren Cytter: Cold Summer

Sa — 25. Juni 2022 18:00—22:00 Uhr

Keren Cytter, Dan Bodan, DECHA, Cosima Grand mit Milena Keller, Adam Harrison, Karl Holmqvist, Marie-Caroline Hominal mit Joseph Ravens, Ari Benjamin Meyers mit Thomsen Merkel und Jan Terstegen, New Noveta x Vindicatrix, Mathilde Supe u.a.

Info: Die Arbeit der in New York lebenden Künstlerin Keren Cytter umfasst Filme, Performances, Theaterstücke, Skulpturen, Zeichnungen und unterschiedliche Publikationsformate wie Romane, Zines, Lebensratgeber und Kinderbücher als auch interdisziplinäre Festivals. Die Einzelausstellung Bad Words im Ludwig Forum Aachen gibt erstmals einen umfangreichen Überblick ihrer vielfältigen Arbeitsweisen und wird von Samstag, den 25. Juni, bis Sonntag, den 26. Juni, durch ein Festival mit dem Titel Cold Summer erweitert. Wir laden Sie ein zu Lesungen, Tanz- und Musikperformances von mit Cytter befreundeten Künstler*innen, Dichter*innen und Musiker*innen. Cold Summer wurde von Keren Cytter als Teil von A.P.E. (Art Projects Era) konzipiert, eine Non-Profit-Organisation, welche die Künstlerin 2010 mitbegründet hat, um die Grenzen institutioneller Strukturen zu hinterfragen. 18 Uhr: Ankunft und Bar / 18:30 Uhr: Einführung von Mathilde Supe und Adam Harrison / 18:40–19:15 Uhr: Performance ONE mit Marie-Caroline Hominal und Joseph Ravens als Auktionator / 19:30–19:50 Uhr: Lesung WERK AND NUMBERS Karl Holmqvist / 20–21 Uhr: Tanzperformance CTRL-V (LP) mit Milena Keller, Cosima Grand / 21:15–21:45 Uhr: Konzert Dan Bodan.

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter Festival cold summer ArtJunk

Festival von Keren Cytter: Cold Summer

So — 26. Juni 2022 14:00—18:00 Uhr

Keren Cytter, Dan Bodan, DECHA, Cosima Grand mit Milena Keller, Adam Harrison, Karl Holmqvist, Marie-Caroline Hominal mit Joseph Ravens, Ari Benjamin Meyers mit Thomsen Merkel und Jan Terstegen, New Noveta x Vindicatrix, Mathilde Supe u.a.

Info: Die Arbeit der in New York lebenden Künstlerin Keren Cytter umfasst Filme, Performances, Theaterstücke, Skulpturen, Zeichnungen und unterschiedliche Publikationsformate wie Romane, Zines, Lebensratgeber und Kinderbücher als auch interdisziplinäre Festivals. Die Einzelausstellung Bad Words im Ludwig Forum Aachen gibt erstmals einen umfangreichen Überblick ihrer vielfältigen Arbeitsweisen und wird von Samstag, den 25. Juni, bis Sonntag, den 26. Juni, durch ein Festival mit dem Titel Cold Summer erweitert. Wir laden Sie ein zu Lesungen, Tanz- und Musikperformances von mit Cytter befreundeten Künstler*innen, Dichter*innen und Musiker*innen. Cold Summer wurde von Keren Cytter als Teil von A.P.E. (Art Projects Era) konzipiert, eine Non-Profit-Organisation, welche die Künstlerin 2010 mitbegründet hat, um die Grenzen institutioneller Strukturen zu hinterfragen. 14 Uhr: Ankunft und Bar / 14:20 Uhr: Einführung von Mathilde Supe und Adam Harrison / 14:30–14:50 Uhr: Musikperformance Alukah in Aachen von New Noveta x Vindicatrix / 15:05–15:20 Uhr: Filmvorführung Mathilde Supe / 15:55–16:55 Uhr: Konzert DECHA / 17:15–18 Uhr: Ari Benjamin Meyers Performance Serious Immobilities (Module 4 / Instrumental Version) mit Thomsen Merkel und Jan Terstegen.

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter Festival cold summer ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

Do — 30. Juni 2022 17:00—18:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

So — 3. Juli 2022 15:00—16:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

Do — 7. Juli 2022 17:00—18:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

So — 10. Juli 2022 15:00—16:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

Do — 14. Juli 2022 17:00—18:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk

Öffentliche Führung: »Keren Cytter. bad words« / »The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen«

So — 17. Juli 2022 17:00—18:00 Uhr

Keren Cytter, Ol‘ga Michajlovna Abramova, Robert Bechtle, Vladimir Grigor’evič D’jakov, Adol’f Ivanovič Demko, Irmel Kamp, Andrej Lvovič Kostin, Vadim Alekseyevich Kulakov, Igor‘ Glebovič Makarevič, Kaisa Puustak, Ben Schonzeit, Aleksandr Borisovič Suvurov, Gurij Filippovič Zacharov

Info: Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung Bad Words und die Sammlungspräsentation The Uncanny on Paper. Die Faszination des Unheimlichen. Kosten 2 € zzgl. Museumseintritt / Treffpunkt: Museumskasse / Anmeldung unter +49 (0) 241-432 49 98 oder museumsdienst@mail.aachen.de →

Ludwig Forum Aachen Keren Cytter ArtJunk