ArtJunk
No. 25—2022

DREI

Drei Galerie Köln Raum Kunst ArtJunk

Jülicher Str. 14
50674 Köln

Mi–Fr: 14–18 Uhr
Sa: 12–15 Uhr

T +49 (0) 221-95 81 45 22

E

www.drei.cologne →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

Stabler Horizon

Whitney Claflin & Rochelle Feinstein – Kollaboration mit Fabrice Stroun

Info: We are pleased to present Stabler Horizon, an exhibition of new works by New York based artists Whitney Claflin and Rochelle Feinstein, conceived in collaboration with curator Fabrice Stroun. When looking at a two-person show, one might be tempted to compare and contrast, and draw art-historical generalizations, especially if both artists work in the same medium, come from the same town, and belong to two distinct generations. But in doing so, one would fail to take into account that both Rochelle Feinstein’s and Whitney Claflin’s solo shows already, from the outset, look like group exhibitions. As such, each individual work in this presentation might best be approached as a singular term in an open-ended rebus. (…)

Drei Whitney Claflin Rochelle Reinstein ArtJunk

strike a pose: Anna Virnich X Annelie Schubert

Anna Virnich, Annelie Schubert

Info: Düsseldorfer und Kölner Galerien zeigen einzigartige und außergewöhnliche Kooperationen zwischen internationalen Künstler*innen und Designer*innen. Anna Vinrichs textilbasierte Tableaus sind als Membrane vorstellbar, Teil eines Netzwerks des Austauschs von Substanzen, Körpern, Bildern und dem Augenlicht. Die Oberfläche, verstanden als Membran, ist ein Bild, das aus sich selbst heraustritt und sich von seiner Quelle und seiner Materialität löst. Ihr manipulativer und oft fetischisierender Umgang mit Materialien und eine latente Präsenz des Körperlichen mögen eine Brücke sein, zu dieser Kooperation mit der Modedesignerin Annelie Schubert. Annelie Schubert (1987 Göttingen) ist eine deutsch-französische Modedesignerin, die in Paris lebt und arbeitet. Sie studierte u.a. an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Sie wurde im Jahr 2015 mit dem Grand Prix des 30e festival international de mode, de photographie, et d’accessoires de mode – Hyères* ausgezeichnet. Sie präsentierte ihre eigene Kollektion mit Chanel und arbeitete u.a. bei Haider Ackermann, Acne Studios und Maison Margiela. Ort: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen | K21 Ständehaus, Ständehausstr. 1, 40217 Düsseldorf / Im Rahmen des strike a pose Festival.

Drei Annelie Schubert ArtJunk