ArtJunk
No. 16—2024

THE SPACE OF UNKNOWING

NAK Neuer Aachener Kunstverein

Søren Siebel feat. Bas Grossfeldt

Info: THE SPACE OF UNKNOWING ist eine Konstellation aus Körpern, Raum und Sound. In der Performance-Installation werden durch halbtransparente Stoffwände verschiedene Räume geschaffen, in denen zeitgenössische Tänzer*innen nach einer Choreografie des Künstlers mit der Musik von Bas Grossfeldt interagieren. Die Räume sind für das Publikum frei zugänglich und die Performer*Innen bewegen sich durch das Publikum. Durch Verschiebungen von Perspektive, Nähe, Distanz, Klang und Körper wird ein atmosphärischer Raum geschaffen, in dem verschiedene Systeme und Netzwerke kollektiver und individueller Identitäten und Beziehungen etabliert oder gebrochen werden.

NAK Neuer Aachener Kunstverein The Space Of Unknown ArtJunk