ArtJunk
No. 22—2024

Panchronic Sessions

Langen Foundation

Constantin Engelmann (Künstler) & Till Bovermann (Künstler, Wissenschaftler), Augustin Maurs (Musiker, Komponist, interdisziplinärer Künstler)

Info: Im Rahmen der Ausstellung Controlled Burn von Julian Charrière finden an diesem Abend zwei Konzerte in der Langen Foundation statt. In unterschiedlichen Räumen des Museums präsentieren Augustin Maurs, Constantin Engelmann & Till Bovermann experimentelle Darbietungen und treten so in einen musikalischen Austausch mit den Werken von Julian Charrière. Im Panchronic Garden tauchen die Besucher*innen in einen Raum mit begrenzten audiovisuellen Reizen ein. Die langsamen Veränderungen (auf einer Zeitskala von Minuten bis Stunden) der Klang und Lichtumgebung sollen eine Wahrnehmung von Stillstand oder extremer Verlangsamung hervorrufen. Während die auditive und visuelle Darstellung auf die menschlichen Sinne und die Zeitwahrnehmung ausgerichtet ist, sind die Sensorelemente, die zur Beeinflussung der Klanglandschaft und ihres visuellen Gegenstücks verwendet werden, auf lange Zeitskalen abgestimmt. Die ausgedehnte Zeitebene der Veränderung der Pflanzen soll so für die Besucher*innen begreifbar werden. Für diese Panchronic Session werden die Veränderungen der audiovisuellen Elemente der Installation, die sich normalerweise in einem Zeitraum von Tagen oder Wochen abspielen, auf die Dauer einer Performance verdichtet und dramatisiert. (…) Einlass 18:30 Uhr / Eintritt 20 € / 15 € erm. / zum Ticketkauf →

Langen Foundation Julian Charriere ArtJunk