ArtJunk
No. 16—2024

Liv Rahel Schwenk: Embedded Circles

Simultanhalle

Liv Rahel Schwenk mit Willie Stark, Enora Gemin, Joana Kern und Anastasia Kapanadze

Info: Sommerfest und Performance von Liv Rahel Schwenk, das Sommerfest beginnt bereits um 15 Uhr. Embedded Circles ist ein Netzwerk von Zeichen und Regeln, welches von vier Tänzern erschaffen und gleichzeitig erlebt wird. Bewegungen, Zeichnung, Sound und Sprache stehen in einem reziprog-kausalen Verhältnis und schaffen so ein komplexes, sich selbst erhaltendes System, dessen Ablauf unvorhersehbar ist. Jede*r Tänzer*in verkörpert ein eigenes Wissen welches sich teilweise, aber nicht vollständig, deckt mit dem der anderen Tänzer*innen. Dieses Wissen enthält Zeichen und Signale, die sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Systems liegen können. Niemand weiss genau, was passieren wird und doch handelt jede*r nach einem individuellen Blueprint.

Simultanhalle Köln Liv Rahel Schwenk Kunst ArtJunk