ArtJunk
No. 22—2024

KPMG-Kunstabend: Thomas Ruff. Fotografien 1979–2020

K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Thomas Ruff

Info: In Zusammenarbeit mit dem Filmemacher und Fotokurator Ralph Goertz präsentieren wir exklusiv den Director’s Cut seines Dokumentarfilms Thomas Ruff. Fotografien 1979–2020 mit neuem, bislang unveröffentlichtem Material. Über viele Jahre hinweg durfte Ralph Goertz den Künstler Thomas Ruff in seinem Studio, beim Fotografieren, bei der Bildbearbeitung und bei der Einrichtung seiner Ausstellungen begleiten. So zeichnet der Film den Weg des Künstlers von den großformatigen Porträts, mit denen der Becher-Schüler in den späten 1980er Jahren bekannt wurde, über Serien wie jpegs, nudes, m.a.r.s. bis zu den Tableaux chinois nach und zeigt, wie Thomas Ruff immer wieder aufs Neue das Medium Fotografie befragt. Zum Film →

Kunstsammlung Nordrhein Westfalen NRW Düsseldorf Thomas Ruff Ralph Goertz ArtJunk