ArtJunk
No. 24—2024

Konzert: Aus Italien

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Eszter Haffner (Violine), Junge Streicher*innen der Villa Musica

Info: Italienreisen waren nicht nur für Maler aus dem Norden prägende Ereignisse. 1773 lernte der junge Mozart im Süden die Streichquartette des großen Florentiners Sacchini kennen und verarbeitete sie in seinem ersten Streichquintett. 1890 verbrachte Tschaikowsky sein letztes Frühjahr in Florenz und widmete der Stadt am Arno sein großes Streichsextett Souvenir de Florence. Die österreichische Geigerin Eszter Haffner, Professorin in Wien und eine der erfahrensten Kammermusikerinnen Europas, begibt sich zusammen mit jungen Streicherinnen der Villa Musica auf eine italienische Spurensuche. Kosten 30 € / 6 € für Kinder unter 18 Jahren / zum Ticketkauf →

Arp Museum Bahnhof Rolandseck Eszter Haffner ArtJunk