ArtJunk
No. 25—2024

Gustave Flaubert: Die Versuchung des heiligen Antonius – Winterlesung

Museum Kurhaus Kleve

Hubert Wanders (Kunstpädagoge, Geschäftsführer Freundeskreis Klever Museen)

Info: Das Museum Kurhaus Kleve freut sich in diesem Winter die erfolgreiche Serie der Winterlesungen unter dem Thema Leben & Überleben in schwierigen Zeiten wieder aufzunehmen. Dank einer komplizierten Entstehungsgeschichte veröffentlichte der französische Romancier Gustave Flaubert (1821–1880) diesen assoziationsgesättigten Text erst 1874 in dritter Fassung. Berichtet wird darin von den Visionen und Anfechtungen des Eremiten Antonius, der eine Nacht in der ägyptischen Wüste als dichte Abfolge historischer und mythologischer Erscheinungen durchlebt. Neben den naheliegenden Versuchungen durch Reichtum, Ruhm und sexuelle Begierden verfolgt ihn dabei insbesondere eine Parade der Religionen aller Zeiten und Völker, die seinen christlichen Glauben zutiefst erschüttert und ihn zuletzt mit der teuflischen Freiheit der Wissenschaft konfrontiert. Gelesen und kommentiert durch Werke der bildenden Kunst wird dieser Schlüsseltext des Symbolismus von Hubert Wanders, der dem Format der Winterlesungen erneut in produktivster Weise verbunden ist. Ort: Lounge des Museum Kurhaus Kleve statt / Eintritt: 5 € / 3 € (ermäßigt) / Anmeldung unter +49 (0)2821-750 112 oder info@museumkurhaus.de →

Museum Kurhaus Kleve Winterlesung Gustave Flaubert ArtJunk