ArtJunk
No. 26—2024

Filme zur Kunst: Tele-Mack

Skulpturenpark Waldfrieden

Regie: Hans Emmerling, D 1969, 45 Min., Einführung von Dr. Sophia Sotke (Atelier Heinz Mack)

Info: Heinz Macks künstlerisches Interesse an der Erforschung des Lichts führte ihn in den 60er Jahren in unberührte Naturregionen, insbesondere die afrikanische und arabische Wüste sowie das arktische Eis. Als Vorreiter der Land-Art realisierte er hier sein sogenanntes Sahara-Projekt. Durch temporäre Veränderung der Landschaft entstanden künstliche Gärten aus Sand, Spiegeln, Kuben, Licht-Stelen und anderen Artefakten. Der preisgekrönte Film von 1968 dokumentiert diese experimentelle Praxis. Kosten 9 € / 6 € ermäßigt / Treffpunkt: Café Podest / zum Ticketkauf →