ArtJunk
No. 16—2024

Hans-Christian Dany und Max Schulze

Anna Polke-Stiftung

Hans-Christian Dany (Künstler), Max Schulze (Künstler)

Info: Im Zusammenhang mit der Ausstellung Produktive Bildstörung. Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen sprechen Hans-Christian Dany und Max Schulze über den Einfluss militärischer Muster und Uniformen auf Popkultur, Modeindustrie und bildende Kunst, den Wunsch zu verschwinden und über Wohlfühl-Strategien diverser Farbsysteme. Die ausgestellten Arbeiten von Max Schulze der Reihe Der Wunsch zu verschwinden (Camopedia) setzen sich mit Camouflage auseinander. Ein Gespräch über Camouflage als Malerei, aber auch über Malerei, die zur Camouflage gerinnt. Oder wie eine bestimmte Oberfläche in den Krieg hinein geht und wieder aus ihm heraus kommt. Neben Kleidung, die beim Verschwinden helfen soll, geht es auch um Kunst als Möglichkeit, um zu verschwinden und warum es so reizvoll scheint, zu verschwinden. Ort: Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf / Anmeldung unter bruns@kunsthalle-duesseldorf.de →

Kunsthalle Düsseldorf Max Schulze Camouflage ArtJunk