ArtJunk
No. 15—2024

18. Inselfestival: Cuarteto Casals

Stiftung Insel Hombroich

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Dimitri Schostakowitsch, Felix Mendelssohn und Ludwig van Beethoven

Info: Der römische Gott Janus, in seinen antiken Darstellungen doppelköpfig nach vorne und nach hinten blickend, ist bis heute ein Sinnbild für geschichtsbewusstes Vorwärtsschreiten. Dies gilt natürlich auch in der Musik. Daher soll der doppelgesichtige Janus Schirmherr des 18. Inselfestivals sein. Am Freitag, 1. Oktober, um 20 Uhr schlägt das Cuarteto Casals eine Brücke von Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Dmitri Schostakowitsch.