ArtJunk
No. 15—2024

DIE BLAUEN STUNDEN

ÆdT – Am Ende des Tages

Installation/Performance ab 19 Uhr: Eating Flowers (Marie Donike und Johannes Specks)

Blumen essen und Duft schmecken. Auf etwas kauen und dabei daran denken. Menschen treffen sich und machen ein Picknick. Gemeinsam, für sich und zusammen genießen. Die Umgebung erleben, in Urbanität schwelgen, das Sommerlicht zelebrieren.

 

Performance 19:30 & 21 Uhr: object permanence / environmental noise (Pia Litzenberger)

Zusammenkommen in der Abenddämmerung wie Vogelgruppen im Park. Sich bewegen, verweilen, eine andere Art des Zusammenseins erleben, weitergehen, stehen, anhalten. Unaufgeregt kommunizieren, Kontakt mit Tieren haben. Die Flöten imitieren, sie musizieren. Es ist ein Zwitschern.

 

Ort: Malkastenpark / Künstlerverein Malkasten, Jacobistraße 6 a, 40211 Düsseldorf.

AEdT – Am Ende des Tages Die Blauen Stunden Malkasten ArtJunk