ArtJunk
No. 25—2022

wildpalms

wildpalms Mauricio Limon ArtJunk

Gerresheimer Str. 33
40211 Düsseldorf

Mi–Fr: 13–18 Uhr
Sa: 12–18 Uhr

E

www.wild-palms.com →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

strike a pose: Karen Paulina Biswell und SOCIÉTÉ ANGELIQUE

Karen Paulina Biswell, SOCIÉTÉ ANGELIQUE

Info: Düsseldorfer und Kölner Galerien zeigen einzigartige und außergewöhnliche Kooperationen zwischen internationalen Künstler*innen und Designer*innen. Karen Paulina Biswell ist eine zeitgenössische Fotografin, deren Werk sich der Erforschung von Weiblichkeit, Intimität, Natur und Andersartigkeit widmet, insbesondere in Bezug auf indigene Frauen. Ihre Anwendung der analogen Fotografie ist durch formale und konzeptionelle Erkundungen motiviert. Während die analoge Fotografie ein spezifisches Farbspektrum und eine haptische Textur zum Ausdruck bringt und die besondere Beziehung zum Labor beinhaltet, fehlt diese bei der digitalen Fotografie. SOCIÉTÉ ANGELIQUE wurde als Modelabel von Angelika Kammann gegründet, nach langjähriger Erfahrung in der Modebranche, u.a. als Head of Design bei Escada und Wunderkind. SOCIÉTÉ ANGELIQUE ist ein innovatives und vorausschauendes Bekleidungsunternehmen mit dem Fokus auf umfassende Nachhaltigkeit, spürbarer Qualität und einer verantwortungsvollen Einbeziehung ihrer Kunden. Mit ihrer 2. Kollektion Reflections on Utopia folgt sie dieser Vision erneut. Im Rahmen des strike a pose Festival.

Wildpalms Societe Angelique ArtJunk

Método Hormiga

Patricia Dominguez, Felipe Castelblanco, Camilo Pachon, Jaymee Martin

Events

Hortus Americanus: A series on talks

Fr — 1. Juli 2022 20:00 Uhr

Konzipiert und kuratiert von Jorge Sanguino & Alexandra Meffert

Info: Hortus Americanus. Eine neue Generation lateinamerikanischer und karibischer Künstler arbeitet, kreiert und denkt vom Herzen Europas aus. Sie sind die Stimme für viele andere. Indigene Gemeinschaften, Naturschützer, lokale Gemeinschaften, die mit dem Klimawandel und den Verschiebungen der neuen Geopolitik konfrontiert sind. Diese Künstler sind mutig, freundlich und vor allem begabt. Sie schaffen innovative Kunstwerke und Wege zur Interaktion zwischen Menschen, Pflanzen und Tieren. Sie nutzen Technologie um starke Verbindungen zu knüpfen, sogar mit Pilzen. Ort: Amerikanischer Garten, wildpalms / Anmeldung erforderlich →

wildpalms Hortus americanus ArtJunk