ArtJunk
No. 25—2022

LIVE LAB STUDIOS

Live Lab Studios Stephanie Hahn ArtJunk

Fürstenwall 66 (Innenhof)
40219 Düsseldorf

Do: 11–19 Uhr
Fr: 11–18 Uhr
Jeder erste Samstag im Monat: 11–16 Uhr

T +49 (0) 211-16 45 64 19

E

www.livelabstudios.com →

Facebook →

Instagram →

Exhibitions

LIVE LAB STUDIOS

22/4_HOMMES_FEMMES, Abel Odor, Brandstätter Verlag, CALLA Paris, Children of the discordance, Dirk Vander Kooij, EATEN Magazine, Edition Michel, Evermore London, E With Love, Jochen Holz, KL Keramik, Le Pure, Lutz Morris, Manasi7, Maxhosa Africa, Nat-2 Footwear, Pepe Heykoop, Purple Magazine, Rosetti Ceramiche

Info: LIVE LAB STUDIOS ist ein innovativer und interdisziplinärer Retail Space und Salon sowie ein neues Refugium in Düsseldorf. Das Konzept verschreibt sich mit einem bewussten Anspruch an Design, Kunst, High-End Mode, Interior und Beauty einer neuen Definition von Luxus und Wertigkeit. Im Herzen des Lorettoviertels werden Produkte und Ideen von Visionären, Künstler*innen und Designer*innen unserer Zeit präsentiert, die mit Feinsinn und Respekt vor Mensch und Umwelt in herausragender Qualität entworfen und gefertigt werden.

strike a pose: Stefan Milev for 22/4_HOMMES_FEMMES X Georg Hornemann

Stefan Milev, Stephanie Hahn, Georg Hornemann

Info: Düsseldorfer und Kölner Galerien zeigen einzigartige und außergewöhnliche Kooperationen zwischen internationalen Künstler*innen und Designer*innen. Auch beim diesjährigen Strike A Pose Festival sind LIVE LAB STUDIOS sowie das Modelabel 22/4_HOMMES_FEMMES der Designerin Stephanie Hahn vertreten. An drei Tagen im Juni wird das Festival für Mode, Kunst und Style in der Rheinmetropole zelebriert und viele Galerien, Künstler*innen und Designer*innen geben sich die Ehre bzw. zeigen einzigartige, innovative und inspirierende Kooperationen an den Schnittstellen kreativer Schaffensprozesse. Wo High Fashion von 22/4_HOMMES_FEMMES auf Fine Jewellery von Georg Hornemann trifft und einen gemeinsamen Ausdruck findet, bildet die betörende und intime Bilderwelt von Stefan Milev die dritte Komponente des ästhetisch-künstlerischen Dreiecks. Ergänzend zur Ausstellung im K21 bekommen Milevs großformatigen und außergewöhnlichen 8×10 Inch Polaroids eine eigene Bühne in den großzügigen Räumlichkeiten des Düsseldorfer Open Space und Concept Stores LIVE LAB STUDIOS. Im Rahmen des strike a pose Festivals.

Live Lab Studios Stefan Milev ArtJunk