ArtJunk
No. 25—2024

Zwischen Gestern und Morgen. Klasse Pia Fries

Marjan Baniasadi, Julia Burek, Julian Domberger, Diana Galli, Sofia Gold, Oliver Haussmann, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Anna Hölzl, Yeji Sei Lee, Monja Milzner, Asuka Miyahara, Jonas Pretterer, Arno Synaeve, Sharon Wagner, Samantha Waiden, Stefanie Winter – Klasse Prof. Pia Fries

Info: Die Studierenden der Klasse für Malerei und Graphik von Pia Fries an der Akademie der Bildenden Künste München stellen im Herbst / Winter 2022 / 2023 im Museum Kurhaus Kleve aus. Sie haben das Klever Museum besucht, sich mehrere Monate lang mit seinem genius loci auseinandergesetzt, sich mit seiner Geschichte und Sammlung beschäftigt und schließlich maßgeschneiderte und ortsspezische Werke geschaffen, die sie in der Ausstellung Zwischen Gestern und Morgen. Klasse Pia Fries in den Kursälen des Gebäudeteils Friedrich-Wilhelm-Bad zeigen. In der Klasse Pia Fries sind alle Semester vertreten: Angehende Künstler*innen kurz vor oder nach ihrem Abschluss und Anfänger*innen, die gerade erst ihr Studium aufgenommen haben. Das Spektrum ihrer gezeigten Werke ist weit – es sind Gemälde im klassischen Sinn zu sehen, aber auch zarte Zeichnungen, Collagen, Skulpturen oder raumfüllende Installationen.

Museum Kurhaus Kleve Klasse Pia Fries ArtJunk
© Markus van Offern