ArtJunk
No. 10—2024

When the Night Comes Falling from the Sky

Stefan Kürten

Info: Die Rheinische Post titulierte Stefan Kürten als Goldjungen und in der Tat ist der Goldgrund in Kürtens Bildern das prägende Merkmal. Ein weiteres Charakteristikum sind seine detailgenaue Darstellung von Bauwerken: Die gemalten Orte und Häuser lösen ganz unmittelbar das Gefühl in einem aus, dass sie uns bekannt vor kommen. In aller Regel kennen wir die meisten Bauwerke jedoch nicht tatsächlich, da sie fiktive Motive sind. Kürten imaginiert Räume mit Architekturen, die einer Art kollektiven Erinnerung und Ästhetik entspringen und uns deswegen vertraut vorkommen – ein enormer, wenn auch unbewusster, Streich mit der menschlichen Psyche. Zum virtuellen Rundgang →

Beck und Eggeling Stefan Kürten ArtJunk