ArtJunk
No. 09—2024

Altes entdecken – Neues sehen

Thomas Koch

Info: Die Vielseitigkeit und Wandlungsfähigkeit in Thomas Kochs Werk steht für das unermüdliche Suchen nach dem nächsten Schritt, nach anderen Fragen, nach unerwarteten Systemen und Strukturen – und insbesondere für die Neugierde und Faszination an der Findung neuer Dinge. Zufällig wie geplant. In diesem Prozess bewegt sich Thomas Koch immer wieder zurück, Hinweise längst existierender Möglichkeiten aufspürend. Mal Realitätsfragmente, in denen er die Option neuer Gestaltungsräume entdeckt, mal Materialien, die einen Systemwechsel versprechen. Die in der Kunsthalle Gevelsberg gezeigten Arbeiten spannen den Bogen über mehrere Jahre im Schaffensprozess des Künstlers – und lassen die Energie und Dynamik spürbar werden, die aus der intensiven Auseinandersetzung mit der umgebenden Realität und den eigenen Ordnungsprinzipien resultiert. (…) Gesonderte Öffnungszeiten: Im Rahmen der Ausstellung ist die Kunsthalle Gevelsberg auch am Samstag 14–18 Uhr geöffnet.

Kunsthalle Gevelsberg Thomas Koch ArtJunk