ArtJunk
No. 08—2024

SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH Feldversuch #3: Fine – Knowles

Albert M. Fine, Ken Friedman, Al Hansen, Geoffrey Hendricks, Dick Higgins, Dorothy Iannone, Joe Jones, Allan Kaprow, Milan Knižák, Alison Knowles

Info: In aufeinanderfolgenden Feldversuchen setzt das Museum Abteiberg 2023 die Bearbeitung und Präsentation von SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH, der umfangreichen Fluxus-Kollektion von Dorothee und Erik Andersch, fort. Die alphabetisch strukturierte Versuchsreihe ermöglicht erste Einblicke in die 2017 mit Förderung durch die Kulturstiftung der Länder, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die Kunststiftung NRW und die Hans Fries-Stiftung erworbenen Bestände von über 50 Künstler*innen des erweiterten Fluxus-Netzwerks. Feldversuch #3: Fine – Knowles reiht sich in die Erprobung verschiedener Elemente für ein Schaumagazin ein, in dem SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH langfristig untergebracht werden soll: In Feldversuch #1: Beuys (2021/22) veranschaulichten Archiv-, Vitrinen- und Grafikschränke erstmals Teile einer möglichen Möblierung des geplanten Schaumagazins. Feldversuch #2: Brecht – Filliou (2022/23) erprobte erste Ansätze zur Vermittlung der Forschungsergebnisse in Form von Texten im Ausstellungsraum. Feldversuch #3: Fine – Knowles setzt nun auf partizipative Vermittlungsformate, in denen Kunst ganz im Sinne von Fluxus mit dem alltäglichen Leben der Besucher*innen verbunden wird. (…)

Museum Abteiberg Dorothy Iannone ArtJunk