ArtJunk
No. 25—2024

Metamorphosis and Aporias

Sabine Meier

Info: Die französische Künstlerin Sabine Meier, die an der Ecole des Beaux-Arts in Paris bei Christian Boltanski studierte, zeigt Fotografie, die man als konzeptionell bezeichnen kann. Ihre plakativen Inszenierungen, die manchmal absurd wirken, gleichzeitig aber äußerst präzise, perfekt und stimmig sind, erinnern an Theaterszenen. Ihre rätselhaften Erzählmomente, ihre unwirklichen, im Atelier gebauten Räume, die Perspektive und Logik verzerren, ziehen den Betrachter in einen mentalen Raum. In der Ausstellung Metamorphosis und Aporias zeigt die Künstlerin zwei Fotozyklen und eine große Installation, die für manche ihrer Fotografien gebaut wurde. Derzeit sind Werke von Sabine Meier auch in der Ausstellung Peintres Femmes – Naissance d’un combat im Musée du Luxembourg in Paris zu sehen.

Galerie Pfab Sabine Meier Aporie 5 ArtJunk