ArtJunk
No. 09—2024

I am not a camera

Richard Allen Morris

Info: Richard Allen Morris (*1933, lebt und arbeitet in San Diego) feiert dieses Jahr seinen neunzigsten Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt die Galerie Anke Schmidt eine Einzelausstellung, die retrospektiv zentrale Werke aus allen Schaffensphasen präsentiert. Morris, der Außenseiter, der seit den 60er Jahren in seinem Studio in San Diego sein Leben der Kunst widmet, hat sich der Kunstwelt immer erfolgreich entzogen, was jedoch nicht bedeutet, dass seine Arbeiten nicht in großen Museen und Institutionen gewürdigt werden. Nachdem Morris als junger Mann bei der Navy war, kam er nach San Diego und blieb dort – bis heute. Abseits der Kulturszene von Los Angeles und ohne formelle künstlerische Ausbildung, waren es letztlich andere Künstler, wie David Reed oder John Baldessari, die Morris zu der verdienten Aufmerksamkeit seitens der Kunstwelt verhalfen. Dieser Umstand wurde zu einer Art Markenzeichen, ein painter’s painter zu sein, also ein Maler, der zuvorderst von seinen malenden Kollegen hochgeschätzt wird. (…)

Galerie Anke Schmidt Richard Allen Morris ArtJunk