ArtJunk
No. 21—2024

Machine Hallucinations

Refik Anadol

Info: Daten und Pixel, Algorithmen und Kalkulationen: Das sind die Elemente, aus denen Refik Anadol seine ästhetischen Datenskulpturen voller überraschender Effekte und fließender Formen kreiert. Anadol ist ein Pionier auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Der Kunstpalast präsentiert Anadols monumentale Datenskulptur Machine Hallucinations – Satellite Simulations: B von 2021. Für diese Arbeit wurden über zwei Millionen Bilder verwendet, die von Weltraumteleskopen erfasst wurden. Algorithmen produzieren aus diesen Bildern eine neue Ästhetik. (…) Sonderöffnungszeiten: Sa, 29. April, 11–19 Uhr / So, 30. April, 10–18 Uhr / Sa, 6. Mai, 11–19 Uhr / So, 7. Mai, 10–18 Uhr.

Kunstpalast Refik Anadol ArtJunk