ArtJunk
No. 20—2024

Raumortpraxis: Impulse für neue Lebensentwürfe

Hoidn Wang Partner

Info: Wie möchten, wie können wir morgen leben? Die Stiftung Insel Hombroich zeigt ab dem 25. September die Ausstellung Raumortpraxis: Impulse für neue Lebensentwürfe des Architekturbüros Hoidn Wang Partner aus Berlin. Sie geht den dringenden Fragen nach tragfähigen Lebensmodellen für die Zukunft nach und präsentiert Ideen, Visionen und Konzepte zu einem Leben von morgen am Beispiel der Niederrheinischen Bucht und Berlin-Brandenburgs. Das Projekt greift Ideen von Renaturierung, Umnutzung und nachhaltigen Siedlungsformen auf und denkt die Fragen nach möglichen Lebensentwürfen im Kontext von Energiewende und Strukturwandel des Braunkohlereviers weiter. Die Ausstellung ist bis zum 6. November 2022 geöffnet. Danach kann sie bis zum 12. März 2023 im Rahmen von Führungen besucht werden. Ort: Siza-Pavillon, Raketenstation Hombroich.

Stiftung Insel Hombroich Raumortpraxis ArtJunk