ArtJunk
No. 10—2024

PEER TO PEER — EIN MONAT DER MEDIENKUNST IN NRW

Bergit Arends (Kuratorin), Maren Butte (Theaterwissenschaftlerin), Tensae Wale Desta & Agustina Andreoletti (Kuratorinnen), Marco Donnarumma (Künstler), Daphne Dragona (Kuratorin, Autorin), Nina Fischer & Maroan el Sani (Künstler*innen), Anan Fries (Medienkünstler*in), Matthias Härtig (Software-Ingenieur), Ole Hübner (Komponist), Cem Kaya (Dokumentarfilmer, Regisseur), Fatima Khan (Künstlerin, Kuratorin), Thomas Köck (Dramatiker), Patrick Kruse (Kommunikationsdesigner, MIREVI), donna Kukama (Künstlerin), Kiran Kumàr (Künstler), Rosa Menkman (Kuratorin, Medienkünstlerin), Hanna Poddig (Klimaschutzaktivistin, Autorin), Ben J. Riepe (Choreograph), Wouter de Romph (Musikwissenschaftler), Mirjam Schmuck (Regisseurin, kainkollektiv), YAYA (Musik), Jochen Link (Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW), Kathrin Tiedemann (FFT Düsseldorf), Fabian Saavedra-Lara & Klaas Werner (Büro medienwerk.nrw), Jennie Bohn (Burg Hülshoff – Center for Literature) u.a.

Info: Mit der Veranstaltungsreihe Peer to Peer – Ein Monat der Medienkunst in NRW im September 2023 laden das Büro medienwerk.nrw und Kooperationspartner*innen zu einer Reise durch die vielfältige und strahlkräftige Medienkunstlandschaft NRWs ein. In Workshops, Performances, Präsentationen, Talks und urbanen Spaziergängen beschäftigen wir uns an fünf aufeinander folgenden Wochenenden in Düsseldorf, Köln, Havixbeck (bei Münster) und Essen mit aktuellen Debatten im Spannungsfeld von Kunst und Technologie und stellen diese gemeinsam in einen größeren gesellschaftspolitischen Kontext. Ausgangspunkt sind die geförderten Projekte aus den Programmen Medienkunstfonds und Medienkunstfellows des Landes NRW. Spielorte: FFT Düsseldorf / Kunsthochschule für Medien Köln / Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln / Burg Hülshoff – Center for Literature (CfL), Havixbeck bei Münster / PACT Zollverein, Essen.

medienwerk.nrw Peer to Peer – Monat der Medienkunst ArtJunk