ArtJunk
No. 09—2024

PEER TO PEER – Archive und Erinnerung

Zuzanna Berendt & Anna Majewska (Kurator*innen), Tensae Wale Desta & Agustina Andreoletti (Kuratorinnen), Matthias Härtig (Software-Ingenieur), Cem Kaya (Dokumentarfilmer, Regisseur), Fatima Khan (Künstlerin, Kuratorin), Patrick Kruse (Kommunikationsdesigner, MIREVI), donna Kukama (Künstlerin), Kiran Kumàr (Künstler), Osdorp Tapes (Barış Akardere & Jurriaan Pots), Wouter de Romph (Musikwissenschaftler), Mirjam Schmuck (Regisseurin, kainkollektiv), YAYA (Musik) u.a.

Info: Das zweite Wochenende steht ganz im Zeichen der künstlerischen Auseinandersetzung mit kulturellen Archiven, deren Leeerstellen und deren teils konfliktbeladener Geschichte, die durch Formen alternativer Wissensproduktion sowie mit den Möglichkeiten digitaler Medien und Strategien der Performancekunst sichtbar gemacht und pluralisiert werden sollen. Die doppelte Gastgeberschaft durch das Rautenstrauch-Joest-Museum und die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) verweist auf die gemeinsame Beschäftigung mit der Sammlung des Museums in einem postkolonialen Kontext und neue Möglichkeiten ihrer digitalen Erforschung. Workshops, Depotführungen, Diskussionen, eine Listening Session und Vorträge werden viele weitere Beispiele für den Umgang mit institutionalisierten und informellen Archiven aufzeigen. Orte: KHM – Kunst­hoch­schule für Medien, Filzengraben 2, 50676 Köln / Rauten­strauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29–33, 50667 Köln.

medienwerk.nrw KHM Rautenstrauch-Joest-Museum Köln Peer to Peer ArtJunk