ArtJunk
No. 10—2024

On Music

Liora Epstein, Nils-Simon Fischer, Thomas Huy, Dennis Kauzner, Helena Münch, Eduardo Martin Del Pozo, Stefan Seelge, Lucia Tello, Paul Owen Weiner

Info: Die Beziehung zwischen Musik und bildender Kunst hat seit jeher Künstlerinnen und Künstler inspiriert. In der zeitgenössischen bildenden Kunst spielt Musik eine bedeutende Rolle, indem sie als Quelle der Inspiration, als Ausdrucksform und als kreativer Impuls dient. Immer schon haben Künstlerinnen und Künstler Musik genutzt, um Gefühle und Ideen in ihre Werke zu integrieren, um so eine vielschichtige Erfahrung für Betrachterinnen und Betrachter zu schaffen; sie ist eine universelle Sprache, die Emotionen und Stimmungen direkt zu vermitteln vermag. Bereits zu Anfang des 20. Jahrhunderts waren Künstler wie Kandinsky und Malevich überzeugt, dass Farben und Formen ähnliche emotionale und spirituelle Qualitäten wie Musik haben könnten – musikalische Harmonie und Dissonanz in visueller Form. On Music vereint diese Elemente in einer Schau mit unterschiedlichen internationalen künstlerischen Positionen. Diese Positionen sind ein subjektiver Ausschnitt aktueller Produktion und bieten gleichsam einen stellvertretenden Überblick zum Umgang mit Musik in der zeitgenössischen Kunst. Öffnungszeiten: Do–Fr, 16–19 Uhr / Sa–So, 12–18 Uhr & nach Vereinbarung.

MG16 On Music ArtJunk